Leseproben: Erstes Leben

Kind als Zeitzeuge beim Aufbau eines Spionage- und Sabotagedienstes gegen die sowjetischen Besatzungstruppen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Leseproben

Leseproben: Zweites Leben

Während das erste Leben eine Serie packender Erlebnisse in den Trümmern, auf Hamsterfahrten, dem Schwarzmarkt mit erlebtem Mord und Selbstmorden und die Entführungsversuche der Sowjets gegen meinen Vater beschreibt, umfasst das zweite Leben die Zeit zwischen 1959 (Umzug nach Bonn) und 1969.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Leseproben

Leseproben: Drittes Leben

Das dritte Leben ist gekennzeichnet durch mein etwas ungewöhnliches Studium. Ich hatte erkannt, dass Wirtschaftsprüfer keine Ahnung von der EDV hatten. Ich wollte Wirtschaftsprüfer werden. So bat ich einen Computerhersteller, mich während meines Studiums in sein Traineeprogramm aufzunehmen.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Leseproben