Abgeklopften und gestapelte Ziegel

Ich suche Bilder von den abgeklopften und gestapelten Ziegeln der abgeräumten Trümmergrundstücke. Einen riesigen Sammelplatz gab es an der Bundesallee nicht weit vom Bundeshaus und gegenüber, wo später der Big Apple-Neubau an der Bundesallee stand. Aber auch am Kurfürstendamm nahe dem Lehniner Platz gab es gewaltige Steinschichtungen, in denen wir Höhlen bauten und spielten.

Hintergrund des Bildwunsches

Diese ca. 2,5 – 3 m hohen Steinlager haben wir als Kinder bestiegen und innen ausgehöhlt, indem wir die Steine an den Rändern zur Erhöhung schichteten als sei das so gewollt gewesen. Dadurch wurde auch erschwert, uns zu erwischen. Wie bei den Erdmännchen beobachtete immer einer von uns Jungs die Umgebung. Wenn Polizei auftauchte, rief er leise „Tschako“! Das war damals die helmartige Kopfbedeckung der Beamten. (Ein Bild eines solchen Tschakos wäre auch gut für das Buch).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.